Hundeschule Bad Orb

...naturnahe Hundeerziehung


Unser Team

Cornelia Uhl

Cornelia Uhl

Inhaberin Hundeschule Bad Orb selbstständige Hundeverhaltenstherapeutin, zertifizierte SUP mit Hund-Trainerin, Autorin Hundeschulkonzepte

Ich bin Cornelia Uhl, Jahrgang 1973 und lebe in Bad Orb. Aufgewachsen bin ich in Frankfurt - mit dem Traum, später auf dem Land mit vielen Tieren leben zu können. Glück gehabt: mein Mann, unsere beiden Töchter und unsere Tiere genießen täglich die schöne Natur rings um Bad Orb! Wenn ich die Ruhe während eines Waldspaziergangs genieße oder gemeinsam mit meinem Hund durch die Felder streife, wird mir bewusst, wie weit wir uns in unserem Alltag von der Natur entfernt haben. Ich sehe unsere Hunde als die Brücke zur Natur. Durch sie bekommen wir wieder einen Blick für die wichtigen Dinge des Lebens und den dahinter verborgenen Sinn. Mir ist wichtig, die Bedürfnisse unserer Hunde möglichst naturnah und artgerecht zu erfüllen. Als Mensch muss ich ihnen Vertrauen und Schutz geben, um eine gemeinsame Bindung entstehen und wachsen lassen zu können. Erst das Verständnis um Ausdrucksverhalten und Körpersprache macht eine Kommunikation möglich. Beschäftigt man sich außerdem mit den biologischen Lerngesetzen, ergeben sich viele Möglichkeiten, in freundlicher Kooperation mit seinem Hund die Grundlagen der Erziehung und eines harmonischen Miteinanders zu formen. Mein Ziel ist es, gewaltfrei Hunden all das beizubringen, was sie in unserem Alltag meistern müssen. Und gleichzeitig gemeinsam mit ihnen einen Ausgleich in der Natur zu finden.

Swenja Mathes

Swenja Mathes

selbstständige Hundetrainerin

Weitere Informationen über Swenja werden noch eingestellt.

Uta Schubert

Uta Schubert

zertifizierte SUP mit Hund-Trainerin

Ich bin Uta Schubert, Jahrgang 1980 und lebe in Wächtersbach. Die Liebe zu Tieren hat schon immer mein Leben gefüllt, so dass ich während meines Studiums der Psychologie den Schwerpunkt „tiergestützte Therapie“ wählte und mich in der Ethologie (Verhaltensforschung) von Hunden, Katzen, Pferden, Rindern und Neuweltkameliden weiterbildete. Außerdem nahm ich an einer Ausbildung zur therapeutisch-pädagogisch angeleiteten Mensch-Tier-Begegnung, vorrangig mit Hunden und Pferden, teil. Meinen ersten eigenen Hund Zora konnte ich 2005 bei mir aufnehmen. Inzwischen lebt Emma bei mir: eine Podenco-Hündin aus dem Tierschutz. Gemeinsam hat uns das SUP-Fieber gepackt und ich freue mich, nun andere Hundehalter und ihre Vierbeiner in unseren Kursen anleiten zu dürfen. Neben der SUP- Technik möchte ich Ihnen Sicherheit und Spaß auf dem Wasser vermitteln, damit Sie mit Ihren Hunden eine schöne gemeinsame Zeit in der Natur erleben!

Jasmin Nusch

Jasmin Nusch

Hundeverhaltenstherapeutin in Ausbildung

Ich bin Jasmin Nusch, 1996 geboren und lebe in Bad Soden-Salmünster. Seit Mai 2018 gehe ich mit meinem Rüden Jarvis (Labrador Retriever) durch alle Höhen und Tiefen, die so ein junger Hund mit sich bringt. Nun wird er gemeinsam mit mir den Weg zur ausgebildeten Hundeverhaltenstherapeutin gehen. Durch ihn wurde mir noch einmal mehr bewusst, wie sehr ich die Arbeit mit den Hunden liebe und wie gerne ich auch anderen Menschen dabei helfen würde, mit ihrem Hund ein Team voller Vertrauen und Harmonie zu werden.